Home    Mitglieder    English    Op Platt    Musik  

  Berichte
  Gesellschaft
  Kontakt
  Links


  facebook

Mit der Website des GA, kamelle.de, sind Sie karnevalistisch gesehen immer auf dem Laufenden

 

 

Bund Deutscher Karneval (BDK). Von dieser Website gelangen Sie auch zu den Regionalverbänden

 

 

Website des Festausschusses Bonner Karneval

 

 

Website des Festausschusses Godesberger Karneval (FAGK)

 

 

Die "Kölsch Funke rut-wieß von 1823" sind das älteste karnevalistische Korps. Der heutige Karneval hat den Ur-Vätern dieser Gesellschaft viel zu verdanken

 

Die Uniformen der Altstädter haben Ende der dreißiger Jahre für die Uniformen der Godesberger Stadtsoldaten Pate gestanden.

 

Der Vorstand der Stadtsoldaten pflegt freundschaftliche Beziehungen zu den "Kölsche Grielächer vun 1927"

 

 

Das Bonner Stadtsoldaten-Corps wurde 1872 in der sog. guten alten Zeit gegründet und hat den Bonner Karneval wesentlich mitgestaltet

 

Die Ehrengarde der Stadt Bonn, hervorgegangen aus dem Vaterstädtischen Verein, gehört zu den karnevalistischen Traditionsvereinen der Bundesstadt

 

Die KG "Fidele Burggrafen" wird in 2006 das Prinzenpaar zur Prunksitzung der Stadtsoldaten begleiten

 

 

Die "Allgemeine Karnevalsgesellschaft Prinzengarde 1947" - AKP ist die dritte große Karnevalsgesellschaft in Bad Godesberg

 

Die Stadtsoldaten sind als Begleitkorps des Godesberger Prinzenpaars bei Blau-Gold Muffendorf häufig zu Gast

 

Wieverfastelovend ist ohne Bergfunken und den Auftritt des Prinzenpaars in Begleitung der Stadtsoldaten kaum denkbar

 

Bei den Kleffbotze herrscht an Weiberfastnacht karnevalistische Stimmung hoch drei. Und die Stadtsoldaten begleiten das Prinzenpaar in den närrischen Hexenkessel

 

 

Eine quirlige KG in Mehlem, die i-Pünktchen

 

 

Die Godesberger Stadtsoldaten pflegen freundschaftliche Beziehungen zu den Rheinbacher Stadtsoldaten. Sie feierten 2005 ihr 100-jähriges Bestehen

 

 

Hinweis

Die Internetseiten der Godesberger Stadtsoldaten bieten Link-Möglichkeiten auf Internetangebote anderer karnevalistischer Gesellschaften und Einrichtungen. Im Hinblick auf das Urteil vom 12. Mai 1998 "Haftung für Links" (312 O 85/98) des Landgerichts Hamburg erklären die Godesberger Stadtsoldaten, dass sie den Zugang auf die gelinkten Seiten nur vermitteln und dass sie sich hiermit von den Inhalten sämtlicher gelinkter Seiten distanzieren, da sie weder Einfluss auf die Gestaltung noch auf die Inhalte der gelinkten Seiten ausüben können.